Aktuelles

20.05.2021

Die Lokalgruppe Trier stellt sich vor!

Seit Anfang 2020 gehört auch Trier zu unseren Care & Travel Standorten. Wir haben unsere Webseite aktualisiert und stellen euch nun die neue Lokalgruppe vor. Erreichen könnt ihr die Mitglieder unter trier@care-and-travel.org oder auf Instagram @careandtravel_trier

Die Lokalgruppe plant derzeit eine Brieffreundschaften-Aktion: für mehr Informationen klickt euch durch und schreibt eine Nachricht!

Wir freuen uns sehr, dass Care & Travel nun auch in der ältesten Stadt Deutschlands Jung und Alt verbindet!

Die Lokalgruppe Trier bei einem ihrer regelmäßigen Treffen über Zoom
05.04.2021

Oster-Post für vier Pflegeheime

Vor Ostern konnten wir alle (über 1000) gebastelten Ostergrüße in den Pflegeheimen abgeben. Auf den Fotos zu sehen ist sie Übergabe der Lokalgruppe Trier @careandtravel_trier bei den Vereinigten Hospitien @vereinigtehospitien in Trier und beim Marienhospital in Erlangen. Außerdem ging unsere Oster-Post mit weiteren Briefen an die Fürstin Wilhelmine Alten- und Pflegeheimstiftung in Wallerstein und an die Otto und Anna Herold Pflegeheimstiftung in Karlstadt.

Wir hoffen, alle Bewohner:innen hatten trotz der Corona-Pandemie ein schönes Osterfest 🌞

Bleibt weiterhin alle gesund!

04.04.2021

Über 1000 Ostergrüße!

Das Team von Care & Travel wünscht euch frohe Ostern! 🐣 Zu diesem Anlass konnten wir wieder über 1000 Briefe/Karten/Bilder für Bewohner:innen in Pflegeheimen sammeln! Viele Grundschüler:innen, Mitglieder von Care & Travel (@careandtravel_trier / @careandtravel_giessen) sowie Freiwillige der Ehrenamtsplattform @vostelvolunteering wurden kreativ und haben Ostergrüße gebastelt 🌞 Danke an alle Beteiligten!!

Morgen zeigen wir euch, wo wir die Briefe alle abgegeben haben 💌

Ostergrüße aus ganz Deutschland

14.03.2021

Virtueller Briefenachmittag 3.0

Unser Projekt "Care and Travel", das normalerweise Reisen in Pflegeheime vermittelt, sammelt in Zeiten der Corona-Pandemie Briefe, Bilder und Basteleien für Bewohner:innen in Pflegeheimen, die besonders von den strengen Kontaktauflagen betroffen sind. Auch für die Osterzeit, nach gut einem Jahr Pandemie, möchten wir ihnen mit Karten und Briefen eine Freude machen und zeigen, dass wir an sie denken. Aus "Care and Travel" wird also: "Write and Stay at home".
Auch bei dieser Briefaktion möchten wir wieder gemeinsam kreativ werden: Sei am Sonntag, den 21.03.2021 um 16 Uhr dabei und treffe dabei Leute aus ganz Deutschland!
Melde dich für den Zoom-Link zur Veranstaltung per Fb/Instagram oder Mail an info@care-and-travel.org

Und wenn du lieber alleine kreativ bist, dann sende uns deine Post bis zum 26.03.21 an:
FSR Psychologie
Universitätsring 15
54296 Trier

Die Bewohner:innen der Pflegeheime freuen sich auf deinen Brief! Mach mit! 🥰

13.03.2021

Dein Brief schenkt ein Lächeln - unsere Osteraktion

Es wird langsam wärmer, die Vögel zwitschern, doch die Pandemie ist leider nicht überstanden.

Wir können dazu beitragen, den Bewohner:innen von Seniorenheimen in ganz Deutschland im Frühjahr ein wenig Freude und Hoffnung zum Osterfest zu schenken. Nach der erfolgreichen Weihnachtsaktion lädt Care & Travel euch dazu ein, auch die Osteraktion mit zahlreichen kreativen Briefen, Postkarten, Basteleien und Gedichten zu unterstützen.
Mit einer kleinen Geste können wir so viel Freude schenken!

Bitte sendet eure Oster-Überraschungspost für die Senior:innen bis zum 26. März 2021 an das FSR-Büro Psychologie Trier.

FSR Psychologie
Universitätsring 15
54296 Trier

Danke!
Die Aktion ist eine Kooperation der Care & Travel Lokalgruppen Bonn, Erlangen, Gießen und Trier - organisiert von letzterer.

08.03.2021

Unsere Aktionen auf vostel.de !

Wir sind nun seit einiger Zeit auch auf der Engagementplattform vostel.de vertreten!

Auf vostel.de findest du unsere Projekte, für die wir noch Freiwillige oder Ehrenamtliche suchen. Derzeit sammeln wir wieder Briefe/Bilder/Karten für Bewohner*innen von Pflegeheimen. In der Projektbeschreibungen erfährst du genauere Infos dazu. Du kannst gerne über vostel.de direkt mit uns in Kontakt treten.
Den Link zu unserem Profil findest du hier:

https://vostel.de/de/volunteering/projects/2309_Care-Travel_Schreiben-Malen-und-Zeichnen-von-Gedichten-Bildern-und-Texten-fuer-Altersheime-gegen-Einsamkeit

Wir freuen uns auf deine Nachricht! 💌

22.02.2021

Versende ein Lächeln - Kooperation mit "Curatorium Altern gestalten"

Wir freuen uns, dass sich viele verschiedene Organisationen mit Aktionen gegen Einsamkeit und für mehr Miteinander im Alter einsetzen. Dazu zählt auch das Curatorium Altern gestalten, mit dem wir seit einiger Zeit eine Kooperation haben. Sie haben eine Postkartenaktion ins Leben gerufen, mit der sie schon über 2500 mal Freude geschenkt haben 💌 Es gibt zwei Möglichkeiten daran teilzunehmen:
1. Du weißt, wer und welche Einrichtung sich über ein paar Zeilen freuen würde? Schlag dies dem Team vor und die Karten werden für dich auf den Weg gebracht.
2. Du möchtest lieber persönlich ein Lächeln versenden? Das Team sendet dir eine kostenfreie Kartenbox mit 25 Postkarten.

Bei Interesse sende eine Mail an info@alterngestalten.de oder rufe an unter 09152/9288400.

Wir wünschen dem Curatorium Altern gestalten viel Erfolg mit ihrer Aktion und allen Adressat*innen eine schöne Erinnerung 💌☺️

06.02.2021

Rückmeldungen zur Briefaktion

Wir haben Rückmeldung von unserer Weihnachts-Briefaktion erhalten 💌 Die Fürstin Wilhelmine Alten- und Pflegeheim-Stiftung in Wallerstein hat sich sehr über unsere Briefe gefreut und dankt allen Beteiligten von Herzen.

“Eine Bewohnerin hat einen/ihren Brief die ganze Zeit mit sich herumgetragen und jedem erzählt wie sie sich freut. Genau diese Momente zählen und erwärmen das Herz.”

Das Dankeschön möchten wir an dieser Stelle natürlich weitergeben!
Wir freuen uns auf weitere Projekte mit der Fürstin Wilhelmine Stiftung 😍

Danke von den Bewohner*innen der Fürstin Wilhelmine Stiftung in Wallerstein

17.01.2021

Quiz-Time! Unsere Kooperation mit Meditricks

Meditricks ist eine Lernplattform mit Eselsbrücken für Medizinstudierende. Im Rahmen einer Quiz-Kooperation mit der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. (kurz: bvmd) durften auch wir von Care & Travel ein Quiz erstellen.

Du hast Lust dein Wissen zu testen? Schau für das Quiz in unsere Highlights auf Instagram: @care_and_travel

Viel Erfolg!

Folge uns auf Instagram unter @care_and_travel

27.12.2020

DANKE für über 1000 Karten!

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal sehr herzlich bei allen Kartenschreiber*innen und -Bastler*innen bedanken, ohne die eine solche Aktion nicht möglich gewesen wäre. Es sind unglaubliche 1004 Weihnachtskarten zusammengenommen, die acht Pflegeheime und zwei Krankenhausstationen ausstatten konnten! Wir freuen uns schon auf weitere Aktionen mit euch 💫

26.12.2020

Briefe gegen Einsamkeit - Weihnachtsedition

In den letzten Wochen und Monaten hat die Corona-Pandemie uns alle eingeschränkt. Was die Pandemie jedoch für Bewohner*innen in Alten- und Pflegeheimen bedeutet, kann man sich kaum vorstellen. Massenausbrüche und hohe Sterbezahlen, strenge Kontaktbeschränkungen, regelmäßige Tests...

Wir sind in Gedanken bei allen Menschen, die einsam sind, die Angst vor einer möglichen Infektion haben und auch bei allen Angehörigen, die ihre Mutter, Vater, Bruder, Schwester oder Kind durch COVID-19 verloren haben.

Die Mitglieder von Care & Travel und viele weitere Ehrenamtliche von Vostel.de haben über 1000 Karten geschrieben und gebastelt, um den Bewohner*innen in Pflegeheimen zu Weihnachten - das dieses Jahr so anders ist - ein Lächeln und eine liebe Aufmerksamkeit zu schenken.

Wir wünschen von Herzen frohe Weihnachten und bleibt alle gesund ✨🎄

Weihnachtskarten/-briefe

25.12.2020

Weihnachtskonzert 2020

Die Care & Travel Lokalgruppe Bonn hat in Zusammenarbeit mit Care & Travel Mitgliedern aus Augsburg, Erlangen und Trier ein Weihnachtskonzert für Bewohner*innen in Pflegeheimen aufgenommen. Bei dem 40 minütigen Programm wurden Geschichten und Gedichte vorgelesen, gesungen und auf dem Klavier/Cello/Geige/Gitarre/Ukulele musiziert. Dies war zwar nur ein kleiner Ersatz für Adventssingen und richtige Begegnungen in der Vorweihnachtszeit, hat aber hoffentlich trotzdem für schöne Stimmung gesorgt.
Für das ganze Video, melde dich bei Interesse bei info@care-and-travel.org 💫

24.12.2020

Frohe Weihnachten!

Das Team von Care & Travel wünscht euch allen fröhliche Weihnachten 🎄✨ Bleibt gesund und macht doch mit einem kurzen Anruf euren Liebsten, die nicht bei euch sein können, eine Freude 📞💫
Wir freuen uns schon, euch in den nächsten Tagen unsere Weihnachts-Aktionen der letzten Wochen vorzustellen. Hier z.B. ein Foto unseres virtuellen Bastelnachmittags. Bleibt gespannt!

26.11.2020

Virtueller Weihnachts-Briefenachmittag

Unser Projekt "Care and Travel", das normalerweise Reisen in Pflegeheime vermittelt, sammelt in Zeiten der Corona-Pandemie Briefe, Bilder und Basteleien für Bewohner*innen in Pflegeheimen, die besonders von den strengen Kontaktauflagen betroffen sind. Gerade für die Weihnachtszeit möchten wir ihnen mit Karten und Briefen eine Freude machen und zeigen, dass wir an sie denken. Aus "Care and Travel" wird also: "Write and Stay at home".

Auch bei dieser Briefaktion möchten wir wieder gemeinsam kreativ werden: Sei am Sonntag, den 06.12.2020 um 16 Uhr dabei und treffe dabei Leute aus ganz Deutschland!

Melde dich für den Zoom-Link zur Veranstaltung per Fb/Instagram oder Mail an info@care-and-travel.org
Und wenn du lieber alleine kreativ bist, dann sende uns eine kurze Nachricht: wir teilen dir mit, wohin du deine Briefe/Postkarten schicken kannst!

Die Bewohner*innen der Pflegeheime freuen sich auf deinen Brief! Mach mit!

22.11.2020

Bunte Herbstgrüße

In den letzten Wochen haben wir Briefe und Karten gesammelt für Bewohner*innen im Fürstin-Wilhelmine Alten- und Pflegeheim in Wallerstein, unser erstes teilnehmendes Pflegeheim bei Care & Travel!

Mit den bunten Herbst-Karten hoffen wir, ihnen etwas Farbe und Freude in den grauen November zu bringen und so die Kontaktbeschränkungen etwas erträglicher zu machen 🍁
Wir sind begeistert und stolz ein Paket mit 84 persönlichen und kreativen Karten gepackt und versendet zu haben 💌

DANKE an alle engagierten Briefeschreiber*innen, Bastler*innen und Künstler*innen aus ganz Deutschland! Viele davon waren Ehrenamtliche vermittelt über Vostel Volunteering, andere waren aktive Mitglieder der Care & Travel Lokalgruppen Bonn, Erlangen, Gießen und Trier.

Du möchtest das nächste mal auch mithelfen und eine Karte basteln/schreiben?
Save the date für unsere nächste gemeinsame Weihnachtskarten-Bastelaktion über Zoom: Sonntag, 6.12. um 16 Uhr!
Wir freuen uns über neue und alte Gesichter!

16.11.2020

Briefe gegen Einsamkeit

Gestern haben sich Studierende aus ganz Deutschland zusammengefunden, um über Zoom gemeinsam für Bewohner*innen in Pflegeheimen zu basteln. Die Karten und Briefe sollen ihnen in dieser Zeit der Kontaktbeschränkungen den November etwas bunter machen 🍁

Wir haben uns gefreut, dass Engagierte aus Augsburg, Bonn, Erlangen, Heidelberg, Nürnberg und Trier dabei waren und hatten sehr viel Spaß!

Du hast auch Lust für einen guten Zweck kreativ zu werden?
Karten/Briefe können noch bis zum 20.11.20 eingesandt werden. Für weitere Infos und die Adresse, melde dich per Facebook/Instagram oder an info@care-and-travel.org 💌

Es wird eine weitere Weihnachtskarten-Aktion Anfang Dezember geben. Wir halten euch auf dem Laufenden 💫

Briefe aus ganz Deutschland

12.11.2020

Virtueller Briefenachmittag

Unser Projekt "Care and Travel", das normalerweise Reisen in Pflegeheime vermittelt, sammelt in Zeiten der Corona-Pandemie Briefe, Bilder und Basteleien für Bewohner*innen in Pflegeheimen, die besonders von den strengen Kontaktauflagen betroffen sind, um ihnen so den dunklen November etwas bunter zu machen. Aus "Care and Travel" wird also: "Write and Stay at home". Sei am Sonntag, den 15.11.2020 um 16 Uhr dabei und treffe dabei Leute aus ganz Deutschland!

Melde dich für den Zoom-Link zur Veranstaltung per Facebook/Instagram oder Mail an info@care-and-travel.org
Und wenn du lieber alleine kreativ bist, dann sende uns eine kurze Nachricht: wir teilen dir mit, wohin du deine Briefe/Postkarten schicken kannst!

Die Bewohner*innen der Pflegeheime freuen sich auf deinen Brief! Mach mit! ☺️

10.08.2020

"Die Worte haben mein Herz erwärmt"

Wie versprochen, einige Reaktionen der Bewohner des Marienhospitals auf die selbstgebastelten Karten in Fotos und Zitaten:

„Das ist sehr schön, dass fremde Menschen an mich gedacht haben, deshalb ein herzliches Dankeschön!“ (Frau M.)

„Wir haben uns sehr gefreut über das schöne Gedicht, die toll gemalten Bilder und den lustigen Witz. Ihre schönen Worte haben unser Herz erwärmt.“ (Herr und Frau S.)

„Ganz lieben herzlichsten Dank für das Frühlingsgedicht von Mörike. Die Worte haben mein Herz erwärmt. Die Bilder waren sehr schön und der Witz hat mich zum Lachen gebracht. Danke! Danke!“ (Frau M.)

Und in den Brieffreundschaften der Lokalgruppe Gießen heißt es: „wie immer ist es eine tolle Sache von dir Post zubekommen. Danke!"

Wir freuen uns über diese positiven Rückmeldungen und wollen auch im nächsten Semester ähnliche Aktionen durchführen 💌 Falls du Lust hast, mitzumachen - sei es auch nur eine kleine Postkarte - kannst du dich jederzeit bei uns melden.

Reaktionen auf unsere Briefaktion

02.08.2020

Briefe gegen Einsamkeit

Das Semester neigt sich dem Ende zu und wie wahrscheinlich jeder von uns schauen wir auf eine herausfordernde Zeit zurück. In der Corona-Pandemie erleben jedoch gerade alte Menschen eine schwierige Zeit: Sie sind besonders von Einsamkeit und Ängsten betroffen. Soziale Kontakte - beispielsweise Besuche von Angehörigen - mussten auf ein Minimum reduziert werden.

Deshalb haben wir verschiedenen Aktionen gestartet: Wir haben Briefe, Karten und Basteleien gesammelt, um den Senioren so zu zeigen, dass wir gerade jetzt besonders an sie denken. Beteiligt haben sich Schüler*innen der Montessori-Schule Erlangen, Freiwillige der Engagementplattform Vostelvolunteering und Mitglieder der Care & Travel Lokalgruppe Erlangen.
Außerdem sind einige herzliche Brieffreundschaften der Lokalgruppe Gießen entstanden.
Die Lokalgruppe Trier hat regelmäßig ein interaktives Unterhaltungsprogramm für die Bewohner eines Pflegeheims auf die Beine gestellt, das in die Zimmer der Pflegeheimbewohner übertragen wurde.

Das war zwar nur ein kleiner Ersatz für fehlende Reisen und Pflegeheimbesuche, hat den Bewohnern und uns aber dennoch Freude bereitet 🌞 Die Reaktionen zeigen wir euch nächste Woche 💌

Briefaktion für das Marienhospital Erlangen

08.05.2020

Neues von der Lokalgruppe Trier: Live Konzert für das "Hospitien-TV"

In Zusammenarbeit mit den Vereinigte Hospitien Trier hat Care & Travel beim „Hospitien-TV“ mitgewirkt. In der Kapelle des Altenwohn- und Pflegeheims St. Irminen hat Familie Krupp aus Trier ein kleines Konzert mit Werken von Bach, Händel und vielen mehr gegeben. Bild und Ton wurden live in die Zimmer der Bewohner übertragen. So konnten wir ihnen trotz der Besuchsverbote in Pflegeeinrichtungen schöne Klänge und etwas Freude schenken.
Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Event vermitteln konnten und bedanken uns sehr herzlich bei Familie Krupp (im Bild links) für das musikalische Programm und bei Heimleiterin Frau Alt-Resch (im Bild mittig) für ihr Engagement!

Live Konzert in St. Irminen, Trier

03.02.2020

Jetzt auch Reisekostenerstattung!

Gute Neuigkeiten für Reisende:

Dank Sponsorengelder und unserem Gewinn beim "Roten Globus", dem Ehrenamtspreis der bvmd, können wir ab sofort auch Fahrtkosten für Care & Travel Reisen erstatten. Verpflegung und Unterkunft werden nach wie vor vom Pflegeheim gestellt. So kannst du nahezu kostenfrei eine ganz andere Art des Urlaubs machen und unvergessliche Erfahrungen sammeln!

Bedingungen für eine Fahrtkostenerstattung:
- kurzes Motivationsschreiben ca. 1 Monat vor Reiseantritt (sonst kann keine Kostenübernahme garantiert werden)
- Erfahrungsbericht mit Fotos im Anschluss an den Aufenthalt
- max. 50€ pro Reise, umweltfreundliche Anreise (Bus, Bahn) wäre top

Mit der Vermittlung und Kontaktaufnahme mit dem Pflegeheim helfen wir natürlich!
Wir freuen uns auf deine Nachricht :)


19.12.2019

2. Platz beim Ehrenamtspreis "Roter Globus"

Kurz vor Weihnachten haben wir noch eine erfreuliche Mitteilung zu machen:
Care & Travel hat den zweiten Platz beim „Roten Globus“, dem nationalen Ehrenamtspreis der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland - bvmd gewonnen! Schirmherrschaft über den „Roten Globus“ trägt die Bundesärztekammer.

Wir freuen uns riesig über diese Auszeichnung und werden das Preisgeld für die Umsetzung weiterer Care & Travel Reisen einsetzen. So können wir uns weiterhin tatkräftig für das Zusammenleben der Generationen engagieren!
Ein großes Dankeschön an alle, die das ermöglicht haben.

Vertreter der Lokalgruppen Bonn, Erlangen, Gießen und der neuen Lokalgruppe Greifswald sind Anfang Dezember beim "bvmd Bundeskongress 2019" in Gießen zusammengekommen und konnten den Preis stolz entgegennehmen.

Bundeskongress der bvmd in Gießen

18.12.2019

In der Weihnachtsbäckerei

Mitglieder von Care & Travel Erlangen haben beim Generationen-Backen der Initiative "Generationen Mosaik" teilgenommen und hatte eine Menge Spaß!

Generationen Mosaik schreibt darüber:

"In der Weihnachtsbäckerei... 😀
Beim Generationen-Backen wurde fleißig geknetet, ausgestochen, verziert und natürlich probiert. Also eigentlich alles, was man in seiner Kindheit geliebt hat. 😊
Unter Anleitung unserer älteren Hobbybäckerinnen wurden Klassiker, wie Elisenlebkuchen, Vanillekipferl und Mandel-Marzipanplätzchen gebacken.
In gemütlicher Atmosphäre bei schöner Weihnachtsmusik konnten sich die Generationen untereinander wunderbar austauschen.
Wir finden das Backen während der Weihnachtszeit mit Älteren gehört einfach immer irgendwie dazu, oder?

Ihr hättet Lust, bei unseren Events mitzumachen? Alle Termine findet ihr hier: www.generationen-mosaik.de"

Fotos: Generationen Mosaik

Generationen-Backen

30.11.2019

Einladung zum Care & Travel Wochenende in Erlangen

Du wolltest schon immer einmal auf den berühmten Nürnberger Christkindlesmarkt? Die Lokalgruppe Care & Travel Erlangen lädt am Wochenende vom 13.-15. Dezember 2019 ein! Es ist ein buntes Programm geplant, unter anderem ein Ausflug mit den Bewohnern eines Pflegeheims auf den Weihnachtsmarkt mit anschließendem Spielenachmittag.

Zwei Reisende dürfen die einzigartige Erfahrung machen, im Senioren- und Pflegeheim "Hans-Schneider-Haus" der AWO in Nürnberg zu übernachten.

Die Anmeldefrist ist verlängert bis zum 9. Dezember! Denkt doch noch einmal drüber nach :)

05.11.2019

Kinoerlebnis für Jung und Alt: Kooperation mit Silberfilm

Mitglieder von Care & Travel Erlangen waren bei der Filmvorstellung mit anschließendem Regisseuren-/Schauspielergespräch von "Nicht schon wieder Rudi" - einem Film, der sich auf rührende Weise mit dem Thema Demenz befasst. Die Organisation "Silberfilm" engagiert sich mit ihren Veranstaltungen für die "kulturelle und soziale Teilhabe von Menschen +/- 100". Bei Popcorn und interessanten Gesprächen haben wir viele neue Denkanstöße erhalten!

Bei einem Treffen mit der Geschäftsführenden Gesellschafterin von Silberfilm Sabine L. Distler, Vertretern der Care & Travel Lokalgruppen Erlangen und Nürnberg sowie Teilnehmern von "Generationenmosaik" konnten wir eine Kooperation aufbauen.

Wir freuen uns auf weitere Kinoerlebnisse mit Jung und Alt!

Termine auf: Silberfilm www.silberfilm.info  
Träger des Projekts ist Curatorium Altern gestalten

Silberfilm

23.07.2019

Neues Pflegeheim an Bord!

Die Lokalgruppe Nürnberg hat das Hans-Schneider-Haus in Nürnberg für Care & Travel begeistert! Das Seniorenheim am attraktiven Reisestandort Nürnberg ist auch für mehrere Reisende gleichzeitig geeignet.

17.06.2019

Projektwochenende in Erlangen

Am Wochenende vom 14.-16. Juni 2019 hat die Lokalgruppe Erlangen zu einem ersten „Care & Travel Wochenende“ eingeladen. Mit Besuch aus Augsburg, Bonn und Nürnberg konnten wir die Grundsteine für eine ertragreiche bundesweite Zusammenarbeit legen. Neben einem Austausch zu Organisationsfragen und Team-Building, sollte natürlich das eigentliche Ziel von Care & Travel nicht zu kurz kommen: nochmals begleiteten wir sieben Bewohnern des Alten- und Pflegeheims zu einem Spaziergang über die Bergkirchweih. Anschließend setzen wir uns zu einem gemeinsamen Mittagessen zusammen und verbrachten den Nachmittag bei unseren neuen Freunden mit Gesang und Spielen.

Das Wochenende diente einem lockeren Kennenlernen zwischen den Lokalgruppen und hat die Hemmschwelle für Aktivitäten im Pflegeheim erfolgreich herabgesetzt.

Neben weiteren anstehenden gegenseitigen Besuchen zwischen den Lokalgruppen und Aktionen bzw. Aufenthalten in Pflegeheimen soll das erste gemeinsame Projekt ein Workshop bei dem Bundeskongress der bvmd Ende November sein.

Projektwochenende auf der Bergkirchweih

12.06.2019

Seniorennachmittag auf der Bergkirchweih

Heute durfte die Lokalgruppe Erlangen die Bewohner des Malteser Marienhospitals auf den Seniorennachmittag der Bergkirchweih begleiten. Die Bergkirchweih ist ein großes Volksfest in Erlangen. Nicht nur die Bewohner fanden es aufregend, mit jungen Leuten dort unterwegs zu sein, gebrannte Mandeln zu essen und zu der Livemusik zu schunkeln. Und auch für uns war es sehr spannend, aus erster Hand zu hören, wie man vor ca. 70 Jahren auf dem „Berg“ gefeiert hat. Bei Brezeln und einem kühlen Getränk hatten Jung und Alt sehr viel Spaß.

Besuch auf der Bergkirchweih

16.04.2019

Care & Travel Reise nach Wallerstein

Marcella ist vergangenes Wochenende in die Fürstin Wilhelmine Stiftung nach Wallerstein gereist und hat Nördlingen besichtigt. Ein Reisetagebuch gibt es auf https://www.instagram.com/care_and_travel/.

14.04.2019

Networking: Zusammenarbeit mit Verein "Zentrum für Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V."

Vor kurzem haben wir uns mit dem Verein Zentrum für Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V. (https://www.zsl-erlangen.de/) und ein paar der innovativsten Köpfe Erlangens getroffen, um den Projektstart unseres Gemeinschaftsprojektes zu planen:

Nachdem wir vor etwa einem Jahr Claudia erfolgreich eine Reiseassistenz für eine dreimonatige Kolumbienreise vermittelten, wollen wir euch nun öfter die Chance geben, als Reiseassistenz wunderbaren Menschen eine gemeinsame Reise zu ermöglichen.

Hierbei soll von gemeinsamen Weltreisen bis zu Konzertbesuchen und lokalen Freizeitveranstaltungen alles möglich sein. Die ersten Reisen werden voraussichtlich diesen Sommer aus dem Raum Erlangen starten.

Ihr könnt euch also schon auf unvergessliche Sommerreisen mit Care & Travel freuen 😉

16.01.2019

Rückblick: Infoabend Generationen Hand in Hand

Zwei interessante und erfolgreiche Infoabende liegen hinter uns!
Wir waren begeistert, wie viele von euch sich mit kreativen und ausgefeilten Ideen eingebracht haben, und freuen uns schon sehr, mit neuen und alten Gesichtern unsere Projekte voranzubringen.

Danke, für diese tollen Abende und auf eine Generationen und Disziplinen verbindende Zukunft mit "Tante Inge Erlangen" und der Fachschaftsinitiative Gerontologie aus Nürnberg!

Infoabend

06.01.2019

Infoabend Generationen Hand in Hand

Ins neue Jahr starten wir voller Tatendrang und mit vielen Plänen und Veranstaltungen.

Unsere erste Aktion: 
Das Erlanger Orga-Team von "Care & Travel" organisiert zusammen mit der Initiative "Tante Inge Erlangen" und der FSI Geronotologie der FAU Erlangen-Nürnberg zwei Infoabende zum Thema "Generationen Hand in Hand". Sie möchten dabei die Projekte vorstellen und einen kurzen Einblick in die Notwendigkeit des Generationenaustausches geben.

Wir freuen uns auf zahlreiche Interessierte!

P.S.: auch für das leibliche Wohl ist gesorgt! :)

24.12.2018

Wir wünschen fröhliche Weihnachten!

„Habt guten Abend, alt und jung
Bin allen wohl bekannt genug.
Von drauß vom Walde komm ich her;
Ich muss Euch sagen es weihnachtet sehr!“

„Alt und jung“ möchte auch das Projekt Care & Travel ansprechen und vor allem: diese verbinden!
Wenn du dir vorstellst, dass manche Menschen Weihnachten nicht im Kreis ihrer Lieben, sondern im Pflegeheim verbringen oder du in den kalten Wintertagen schon deine nächste Reise planst, denk daran: mit Care & Travel kannst du reisend Gutes tun!

Das Team von Care & Travel wünscht eine fröhliche Weihnachtszeit!

06.01.2019 15:50

Care & Travel-Reise nach Erlangen: Willkommen Caro!

Caro aus Würzburg hat fünf Tage im Marienhospital Erlangen verbracht. Damit wurde der Pflegeeinrichtung zum ersten Mal ein Care & Travel-Besuch abgestattet. Wir freuen uns, das Marienhospital nun mit an Bord zu haben und freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte und Reisen. 
Das Erlanger Orga-Team hat neben Caros Tätigkeit im Pflegeheim für ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm gesorgt.
Ein Erfahrungsbericht folgt.

Caro in Erlangen

06.01.2019 16:10

Adventssingen im Marienhospital

Parallel zur ersten Care & Travel-Reise ins Marienhospital Erlangen haben wir zusammen mit der Initiative "Tante Inge" ein Adventssingen veranstaltet.

Ein kleiner Bericht:
„Stiiiihiiille Nacht, heilige Nacht...“ Lange bleibt es allerding nicht still, als wir von „Tante Inge“ und "Care & Travel" das Marienhospital und deren BewohnerInnen am 14. Dezember besuchen. Schon nach den ersten Klängen von „Alle Jahre wieder“ wird eifrig mitgesungen und ein Strahlen geht über viele Gesichter. Nicht nur bei uns und den BewohnerInnen kommt Weihnachtsstimmung auf, auch Angehörige und PflegerInnen singen mit oder wippen im Takt. Als sich unser Liederbuch dem Ende zuneigt werden kurz Blicke ausgetauscht. Keiner von uns hat jetzt schon Lust aufzuhören, also wird eine zweite Runde mit unseren liebsten Weihnachtsliedern drangehängt. 
Zum Schluss singen wir alle nochmal lauthals „Stille Nacht“ und sind uns einig, dass sich dieser Nachmittag wirklich gelohnt hat und nicht nur den BewohnerInnen sondern auch uns sehr viel Freude bereitet hat.

07.11.2018

Medizinstudierenden-Versammlung in Greifswald

Vergangenes Wochenende haben wir uns bei der Mitgliederversammlung der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. (bvmd e.V.) in Greifswald mit anderen Unistädten vernetzt.
Unser Ziel ist es, viele Lokalgruppen an möglichst attraktiven Standorten aufzubauen und unsere Care & Travel Community, seien es teilnehmende Pflegeheime oder Reisende, so zu vergrößern.

Impressionen aus dem hohen Norden

05.09.2018

Reisebericht aus Uelzen

Alex hat seine dritte Care & Travel Reise angetreten. Dieses mal hat es ihn nach Uelzen in die Senioren Residenz an der Rosenmauer verschlagen. Seinen Bericht dazu findet ihr hier: Erfahrungsberichte Uelzen.

16.06.2018

Website überarbeitet!

Wir haben unsere Website überarbeitet - klickt euch durch!